Bloggen

Was ist eine Mag-Drive-Pumpe?

Was ist eine Magnetantriebspumpe?

Eine Magnetantriebspumpe ist eine dichtungslose Kreiselpumpe. Es handelt sich im Wesentlichen um eine chemische Prozesspumpe, die die Notwendigkeit einer Wellendichtung überflüssig macht, die Leckagen verhindert, die normalerweise mit einer herkömmlichen mechanisch abgedichteten Pumpe verbunden sind.

Funktionsprinzip: Magnetfelder/Magnetische Anziehung. Ein externer Magnet wird auf der Motorantriebswelle platziert, der die Bewegung auf den mit dem Laufrad verbundenen internen Magneten überträgt, der sich dann dreht und die Flüssigkeit durch die Pumpe bewegt. Eine hintere Eindämmung trennt den äußeren Magneten und die innere Magnetdose/-hülle, die eine hermetische Einschließung (Eindämmung) der Flüssigkeit schafft, die keinen Zugang nach außen hat.

Warum/Wann ein Mag-Drive?

Denken Sie an ätzende, brennbare, giftige Flüssigkeiten. Außerdem schwer abzudichten und teure Flüssigkeiten.

Einige Beispiele für solche Produkte sind:

  • Salzsäure
  • Natriumhydroxid
  • Natriumhypochlorit
  • Schwefelsäure
  • Eisen(III)/Eisenchlorid
  • Salpetersäure

 Einige typische Anwendungen umfassen:

  • Entladen von Schienenfahrzeugen/Tankern
  • Chemische Prozesse
  • Spezialchemikalien
  • Scrubber-OEMs
  • Halbleiter
  • Metallveredelung
  • Wasser- und Abwasserbehandlung

Vorteile/Nutzen:

Verbesserte Produktivität – Wenn eine Pumpe keine Gleitringdichtung hat, wird eine potenzielle Leckstelle eliminiert, sodass gefährliche Flüssigkeiten gepumpt werden können, ohne befürchten zu müssen, dass sie verschüttet werden. Es gibt auch Kostenvorteile, die ohne Gleitringdichtungen bestehen, wie z. B. keine Wartungskosten für den Austausch und die Wartung von Dichtungen und keine Stillstandszeiten und Produktionsausfälle aufgrund der Dichtungswartung.

Safety First und Vermeidung flüchtiger Emissionen – Gepumpte Flüssigkeiten sind oft gefährlich und gefährlich für Personen (Angestellte), die an oder in der Nähe von Pumpen und Pumpsystemen arbeiten, ganz zu schweigen von den Umweltbedenken, die durch diese Flüssigkeiten verursacht werden, von denen viele mit bestehenden Notfallplananforderungen reguliert werden müssen. Pumpen mit Magnetantrieb verhindern Leckagen, und da es keine Leckagen gibt, wird der Kontakt mit Chemikalien, die Menschen (Mitarbeiter) gefährden können, eliminiert. Mag-Drive-Pumpen verhindern auch flüchtige Emissionen wie flüchtige organische Verbindungen (VOCs) und flüchtige gefährliche Luftschadstoffe (VHAPs), sodass Unternehmen die örtlichen, staatlichen und bundesstaatlichen Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften/-standards einhalten können (und gleichzeitig kostspielige Bußgelder vermeiden).

Nachteile:

Feststoffe – Bei Anwendungen mit nur geringen Feststoffanteilen ist eine Pumpe mit Magnetantrieb keine geeignete Lösung. Mag-Drive-Pumpen sollten nur mit sauberen Flüssigkeiten ohne Feststoffe in Suspension arbeiten.

Kosten – Pumpen mit Magnetantrieb sind in der Regel teurer als Pumpen mit Gleitringdichtung. Die zusätzlichen Kosten können jedoch ausgeglichen werden, wenn die reduzierten Wartungskosten und Vorteile wie oben erwähnt berücksichtigt werden. Bei der Wahl dieses Pumpendesigns sollten die langfristigen finanziellen Vorteile und die Gesamtbetriebskosten berücksichtigt werden.

Denken Sie daran, dass für Anwendungen, bei denen die Flüssigkeit hochgradig korrosiv, giftig und/oder teuer ist und bei denen Sicherheit und Kosteneffizienz an erster Stelle stehen, eine Magnetkupplungspumpe die beste Option ist, da sie dichtungslos ist, was bedeutet, dass kein Leckagerisiko besteht. Magnetkupplungspumpen sind in den meisten Metalluren und Materialien erhältlich, metallisch und nichtmetallisch. Diese Pumpen sind sehr zuverlässig, benötigen dank ihres einzigartigen Designs nur sehr wenig Wartung und sind so konzipiert, dass sie über viele Jahre hinweg eine störungsfreie Leistung bieten.

Erfahren Sie mehr über Mag-Drive-Pumpen – CECO Fybroc

 

 

Teilen

LinkedIn
Facebook
Twitter

Sozialen Medien

Neu von CECO

Die beliebtesten Geschichten

Inside of a filter separator - desanding hydrocyclones product

What is a Filter Separator?

In industrial processes where the separation of liquids, solids, and gases is critical, filter separators play a vital role. These highly effective devices are designed

BELIEBTE SUCHANFRAGEN: