MS Super Venturi-Wäscher

MS Super Venturi-Wäscher

fisher-klosterman-logo-green-box-brand-large

Wäscher werden zur Gas- und Partikelkontrolle verwendet, indem Wasser oder andere Flüssigkeiten verwendet werden, um Schadstoffe aus einem Abgasstrom zu entfernen.

Bei Venturi-Wäschern wird das in einen Wäscher eintretende schmutzige Gas mit hoher Geschwindigkeit durch ein Venturi gedrückt, wo es mit Waschwasser kollidiert. Die winzigen Wassertröpfchen fangen Partikel durch Impaktion und Diffusion ein. Das Schmutzwasser wird dann in einem Zyklonabscheider entfernt und in einen Recyclingtank geleitet. Ein Teil der Flüssigkeit wird kontinuierlich ausgespült, um die Feststoffkonzentration zu begrenzen und eine Rezirkulation zurück zum Venturi-Abschnitt zu ermöglichen.

Alle unsere Fisher-Klosterman Emtrol MS Super-Venturi-Wäscher sind für den Betrieb mit höchster Effizienz und Langlebigkeit ausgelegt und übertreffen Industriestandards und garantierte Leistung.

Wir verwenden zahlreiche Konstruktionen für unsere Hals-, Wassereinspritz- und Abscheiderkomponenten, um sicherzustellen, dass der von Ihnen installierte Wäscher für Ihre Prozessanforderungen am besten geeignet ist und maximale Produktivität und Effizienz erreicht.

Fisher-Klosterman MS Super Venturi-Wäscher entwickeln und liefern seit fast siebzig Jahren kundenspezifische Luftverschmutzungsmaschinen und bieten unübertroffene Luftverschmutzungskontrolle und Produktrückgewinnung für eine Vielzahl von Anwendungen und zeichnen sich in Situationen aus, in denen andere versagen. Selbst unter den intensivsten Bedingungen, höchsten Temperaturen und extremen Drücken funktionieren unsere Produkte einwandfrei. Wir bauen unsere Produkte unter Verwendung modernster Konstruktionstechnologien, damit sie ideal für den Umgang mit erosiven Partikeln und korrosiven Gasen geeignet sind.

Merkmale und Vorteile

  • Niedrige Gesamtbetriebskosten
  • Einfache Wartung
  • Maximale Effizienz
  • Geringe Nutzung des Anlagenraums – der kompakte Zyklonabscheider ermöglicht den Einsatz eines kompakteren Waschsystems
  • Vertikaler oder horizontaler Gaseintritt
  • Verschiedene Hals- und Wassereinspritzungsdesigns
  • Integrierte oder externe Umwälztanks
  • Kompaktes Zyklonabscheider-Design der MS-Serie
  • Hochtemperatur-Abschreckabschnitt
  • Kombination aus Partikelsammlung und Gasabsorption
  • Design des Abscheiders mit hoher Feststoffkonzentration
  • Paketsysteme komplett mit Tanks, Pumpen, Instrumentierung, Rohrleitungen, Ventilatoren, Schornstein und Steuerungen
  • Kohlenstoffstahl, Edelstahl, Nickellegierungen oder FRP-Konstruktion
  • Hochdruckausführung (ASME-Code-Stempel erhältlich)
  • Leistungsgarantie
Kontakt

Fischer-Klostermann

Louisville, Kentucky, USA

Telefon: 502-572-4000

 

Nunspeet, Niederlande

Telefon: +31-341-252-635

 

BELIEBTE SUCHANFRAGEN: