Korbsiebe

Korbsiebe

peerless-logo-green-box-brand-large

Die Grobfiltration ist eine Art physikalischer Filtrationsprozess, bei dem eine kontaminierte Flüssigkeit durch ein spezielles Sieb mit Porengröße geleitet wird, um Schwebstoffe aus der Prozessflüssigkeit zu entfernen. Die entfernten Partikel hängen vom Siebtyp, der Maschen- oder Mikronfeinheit und der Konstruktionsmethode ab.

Siebkörbe sind einfache mechanische Siebvorrichtungen, die in Behälter/Gehäuse eingesetzt werden, um feste Verunreinigungen aus einem Prozessflüssigkeitsstrom zu entfernen.

Die Körbe können je nach Kompatibilität mit der gehandhabten Flüssigkeit aus verschiedenen Materialien wie SS304, SS316 oder sogar exotischen Materialien wie Duplex-Edelstahl und Monel hergestellt werden.

Korbsiebe sind in einer Reihe von Maschen- und Mikrometergrößen und Konstruktionsarten wie Maschen- und Keildrahtsiebe erhältlich.

Merkmale und Vorteile

  • Wird als Teil eines integrierten Systems geliefert, um eine Leistungsgarantie zu erreichen
  • Fast-Track-Lieferung
  • Nachrüstung bestehender Siebgehäuse
  • Gehäuse mit besonderer Anordnung und Fertigungsstandard (ASME)
  • Überwachung der Installation und Inbetriebnahme
  • Betriebs- und Wartungsservice
  • Minimaler Platzbedarf
  • Niedrige Betriebskosten
  • Einfache Installation
  • Geringer Wartungsaufwand
Anwendungen

Siebkörbe werden üblicherweise als Vorfiltration (Grobfiltration) in Anwendungen eingesetzt wie:

  • Meerwasser, Süßwasser, produziertes Wasser
  • Diesel
  • Nutz- und Brauchwasser
Kontakt

Dallas, Texas, USA

Telefon: 214-357-6181

 

Elma, New York, USA

Telefon: 716-662-6540

 

Stansted, Essex, Vereinigtes Königreich

Telefon: +44-1439-330623

 

Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Telefon: +971 (0) 4434 0004

 

Singapur

Telefon: +65-6472-0020

 

Shanghai, China

Telefon: +86-21-62560387

BELIEBTE SUCHANFRAGEN: