FCC-Zyklonen für Raffinerien und petrochemische Anlagen

FCC-Zyklone für Raffinerien und petrochemische Anlagen

Zyklone sind eine Technologie, die die Zyklonabscheidung als Methode zum Entfernen von Partikeln aus einem Luft-, Gas- oder Flüssigkeitsstrom ohne Verwendung von Filtern durch Wirbelabscheidung verwendet. 

FCC-Zyklon Diese Technologie wird häufig in Raffinerien und petrochemischen Anlagen eingesetzt, um die hochsiedenden Kohlenwasserstofffraktionen von Erdölrohölen mit hohem Molekulargewicht in wertvolleres Benzin, olefinische Gase und andere Produkte umzuwandeln. 

CECOs Emtrol-Buell Markenprodukte und -lösungen unten fallen in die Klassifizierung von FCC-Zyklone für Raffinerien und petrochemische Anlagen:

FCC-Zyklone

Kontaktiere uns

BELIEBTE SUCHANFRAGEN:

 

BELIEBTE SUCHANFRAGEN: