Bloggen

Nachhaltige Hochtemperaturfiltration

Beim Filtern bei hohen Temperaturen (85-100˚C/185-212F) ist Polypropylen (PP) das Material der Wahl für die meisten Anwendungen in der Beschichtung.

Wenn filtrieren bei hohen Temperaturen (85-100˚C/185212F) Fragen Sie nach einem guten Blick auf Material und Filtermedien.  

Polypropylen (PP) ist das Material der Wahl in den meisten Anwendungen in der Beschichtung bis hin zu Filtern sind betroffen. Mit einer guten chemischen Beständigkeit und geeignet für Temperaturen bis zu 100˚C/212F Es gibt nicht viel brauchen für anders Materialien. In Prhandeln, Die meisten PP-Filter haben eine maximale Betriebstemperatur von 80-85C/176-185F. 

Alkalische oder neutrale (chlorfreie) Hochtemperaturanwendungen können Edelstahlfilter verwendens. Cchemische Beständigkeit in diesem Bereich liegt ausreichendwissenschaft und Temperaturbeständigkeit ist ein Stück Kuchen. Es gibt einen negativen Aspekt, welches ist Energieverlust durch Wärmestrahlung. Da die meisten Edelstahlfilter einwandig sind Systeme, sie wirken wie Heizkörper verlieren viel Hitze. Doppelwandig/geschält, isolierte Filtersysteme werden bevorzugt und werden sich angesichts der steigenden Energiekosten amortisieren (wir können Ihre Ersparnis berechnen). Vielleicht noch wichtiger, sie sind viel sicherer zu arbeiten! 

Hochtemperatur-Säureanwendungen können mit PVDF-Filtern gefiltert werden, eine teure, aber dauerhafte Lösung.  

Mit Blick auf Filtermedien können wir auch sagen, dass PP in vielen Anwendungen das Material der Wahl ist, whEgal ob Scheiben, Kartuschen, Beutel oder Behälter. Die praktische Maximaltemperatur liegt im gleichen Bereich wie das Material der Filterkammer. Die mechanischen Eigenschaften liegen in einer anderen Größenordnung, da sich PP bei Erwärmung ausdehnt, eine Verformung des Filtermaterials zu erwarten ist und in der Praxis zum Bypass führen kann. Bypass bedeutet die PrÖcess Flüssigkeit, die gefiltert wird, kann den Filter passieren, ohne gefiltert zu werden. Besonders die Kartuschenfiltration bei hoher Temperatur kann zu Problemen führen. Scheiben sind für Bypass weniger empfindlich, aber PP-Scheiben halten bei hohen Temperaturen nicht lange. Das spritzgegossene, dünnere Material wird mit der Zeit spröde und versagt. PVDF-Scheiben gibt es aber nur in neutraler zu sauer pH-Einstellungen. Taschenfilter sind oft billig und werden oft entsorgt, bevor sie versagen.  

Wie sieht also diese nachhaltige Hochtemperaturfiltration aus? Wie immer in der Oberflächenbehandlung können Sie das Obige lesen und sich zu jedem Thema mehrere Ausnahmen einfallen lassen. Zur Beratung braucht es einen Experten end-Benutzer, was am besten funktioniert, was ihnen das beste Filtrationsergebnis liefert, kombiniert mit geringem Energieverlust und langer Lebensdauer von Filter und Filtermedien. Nicht nur ein Experte für Filtration, sondern auch ein Experte für Oberflächenbehandlung! Wenn Sie den Prozess von Grund auf kennen, können Sie die Filtration nachhaltig nutzen! 

Teilen

LinkedIn
Facebook
Twitter

Sozialen Medien

Neu von CECO

Die beliebtesten Geschichten

PowerGen Internationale Messe

Besuchen Sie unsere Teams von Effox-Flextor-Mader (EFM) und General Rubber auf der PowerGen International Show in Dallas, TX, vom 23. bis 25. Mai 2022. Diese Veranstaltung ist die

Aquatic Animal Life Support Operators Show

Begleiten Sie Jerry D'Alterio, Director of Global Business Development, und Steve Rose, Director of Engineering, auf der Aquatic Animal Life Support Operators Show in Albuquerque, New Mexico. Diese Veranstaltung findet vom 5. bis 9. März im ABQ Biopark Aquarium statt.

BELIEBTE SUCHANFRAGEN: